Archiv für den Monat: März 2016

Neuer Vorstand für die „Concordia“

Peter Heisig nach 24 Jahren als 1. Vorsitzender zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Vorstand&Heisigs
V.l.n.r.: Harald Friedrich, Peter und Uschi Heisig, Conny Dreijalts, Marcus Weigel, Bettina Kern-Weigel, Thomas Hütsch und Anne Braun

Nachdem die Vorstandswahlen in der Generalversammlung des Gesangvereins Concordia Eichenzell ohne Erfolg vertagt werden mussten, konnte nun beim zweiten Termin doch ein Vorstandsteam gefunden werden. Neuer erster Vorsitzender ist Harald Friedrich, zweite Vorsitzende bleibt Bettina Kern-Weigel. Auch die Posten der Kassiererin und des Schriftführers blieben mit Conny Dreijalts und Thomas Hütsch beim Alten. Neu in den Vorstand kommen Marcus Weigel als Notenwart und Anne Braun als Beisitzerin.

Nach 24 Jahren betrachtete der scheidende 1. Vorsitzende, Peter Heisig, seinen Abschied aus dem Amt mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Heisig hat in der langen Zeit, zusammen mit seiner Frau Uschi den Verein ausgebaut, der heute mit 5 Chören blendend dasteht. Durch die Leistungen der beiden, die auch vor allem in der Nachwuchsarbeit zu sehen sind, konnte die Concordia auf aktuell 178 Mitglieder anwachsen. Peter Heisig ist der mit Abstand dienstälteste 1. Vorsitzende in der über 115-jährigen Vereinsgeschichte.

Die erste Amtshandlung des neu gewählten Vorstands war daher, Herrn Peter Heisig für seine Verdienste zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Unter großer Zustimmung der Mitgliederversammlung nahm Heisig diese ehrende Anerkennung vom neuen Vorsitzenden entgegen. Friedrich dankte ihm für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz. Von Heisigs und allen anderen Mitgliedern wünschte sich Friedrich Unterstützung für den neuen Vorstand und eine vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit für die Zukunft.